Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Webshops der Stiftung Ancora-Meilestei

1. Geltung der AGB
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Warenbestellungen über den Webshop der Stiftung Ancora-Meilestei. Die AGB gelten für jede Bestellung in der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Homepage aufgeschalteten Fassung. Durch das Abschicken einer Bestellung erklärt sich der Besteller ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden. Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten.

2. Bedingungen
Im Webshop der Stiftung Ancora-Meilestei können Wiederverkäufer und Endkunden zu unterschiedlichen Konditionen einkaufen. Diese können jederzeit ändern. Der Anspruch auf Wiederverkaufskonditionen wird individuell geprüft.

3. Vertragsgebiet / Liefergebiet
Der Webshop der Stiftung Ancora-Meilestei ist für Lieferungen in der Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein vorgesehen. Lieferungen ins weitere Ausland nur nach Absprache.

4. Angebot
Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Irrtümliche Angaben und Druckfehler vorbehalten.

5. Preise
Sämtliche Preise sind in CHF (Schweizer Franken) angegeben. Für Privatkunden / Direktkunden sind die Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer angegeben, bei registrierten Händlern werden die Händlerpreise exkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer angegeben, sobald der Händler mit seinen Zugangsdaten eingeloggt ist. Preisänderungen sind möglich, wobei immer die günstigsten Tages- oder Aktionspreise in Rechnung gestellt werden. Stichtag für die Preisberechnung ist das Bestelldatum.

6. Bestellung
Alle Bestellungen sind verbindlich. Wir versenden Deine Bestellung je nach gewählter Versandart mit der Schweizer Post im Priority- oder Economy-Kanal. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen an die von Dir angegebene Adresse in der Schweiz.

7. Mindestbestellung
Bei Erstbestellungen von Händlern besteht ein Mindestbestellwert von CHF 150.-. Ab der zweiten Bestellung besteht für Händler kein Mindestbestellwert mehr. Für Privatkunden gibt es keinen Mindestbestellwert, für kleine Bestellungen kann jedoch ein Mindermengenzuschlag verrechnet werden.

8. Rechnungsstellung
Die Bezahlung erfolgt bei der Bestellung mittels Rechnung. Rechnungen müssen innerhalb der auf der Rechnung aufgedruckten Fälligkeitsdauer von 15 Tagen beglichen werden. Wir behalten uns vor Bonitätsauskünfte einzuholen.

9. Lieferzeiten
In der Regel liefern wir innerhalb 1-2 Arbeitstage nach Bestelleingang, Im Falle von Lieferverzögerungen wird der Kunde per Email oder in Ausnahmefällen telefonisch informiert. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf termingerechte Lieferung. Die angegebenen Lieferzeiten sind Richtwerte und gelten ab Auftragsbestätigung. Aus Lieferverzögerungen, gleich welcher Art, die durch uns weder grobfahrlässig noch absichtlich verursacht worden sind, stehen dem Kunden keine Schadenersatzansprüche zu. Auch kann er vom Vertrag nicht zurücktreten oder Preissenkungen geltend machen.

10. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Stiftung Ancora-Meilestei.

11. Gewährleistung
Der Webshop der Stiftung Ancora-Meilestei bemüht sich, Ware in einwandfreier Qualität zu liefern. Sollten trotzdem Mängel an der gelieferten Ware vorhanden sein, hat der Kunde das Recht, innert 14 Tagen nach Lieferung die Mängel zu melden und Ersatzlieferung zu verlangen. Ist keine Ersatzlieferung möglich, informiert der Webshop der Stiftung Ancora-Meilestei den Kunden. Dieser kann die Ware zurücksenden und der Webshop der Stiftung Ancora-Meilestei vergütet ihm die geleistete Zahlung zurück. Darüber hinaus ist jeder Anspruch auf Minderung, Wandelung oder Schadenersatz soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen. Änderungen des Herstellers an seinem Produkt oder an der Verpackung stellen keinen Mangel dar. Zudem verwirkt der Kunde allfällige Mängelrechte bei unsachgemässem Gebrauch der Ware.

12. Rücknahmen
Du hast ein Rückgaberecht unter Berücksichtigung der folgenden Bedingungen:
Nicht retournierbare Artikel sind Lebensmittel und für den Käufer beim Hersteller bestellte Artikel. Es gilt eine Rückgabefrist von 14 Tagen. Die Retournierungsfrist gilt ab Zustellung des Artikels. Für die Retournierung ist das Datum des Poststempels bei der Retournierung massgebend. Die Ware muss in ungeöffneter und einwandfreier Originalverpackung (unbeschädigt, frei von Beschriftung, unverklebt) retourniert werden. Die Kosten für die Rücklieferung gehen zu Lasten des Käufers. Bei Nichterfüllung dieser Bedingungen kann die Stiftung Ancora-Meilestei eine Rücknahme verweigern. Allfällige Aufwände aus einer nicht ordnungsgemässen Rücksendung können dem Käufer in Rechnung gestellt werden. Ist die Ware fristgerecht und ordnungsgemäss retourniert worden, erhältst Du eine Gutschrift. Der Verkäufer übernimmt die Kosten für die Retournierung von Artikeln nur unter folgenden Bedingungen: falsch gelieferte Artikel, nicht bestellte Artikel, unvollständige Artikel, bei Ankunft defekte Artikel (DOA)

13. Versand und Haftung
Die Bestellungen werden beim Versand kontrolliert und handelsüblich verpackt. Gefahr und Risiko bezüglich verschickter Vertragsprodukte gehen mit Versandaufgabe auf den Käufer über.

14. Datenschutz
Die bei Deiner Bestellung anfallenden Kundendaten werden elektronisch gespeichert. Die Daten unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und werden nur für interne Zwecke verwendet.

15. Datensicherheit
Es wird geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

16. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechts. Gerichtsstand für alle Ansprüche in Zusammenhang mit Deiner Bestellung ist der Sitz der Stiftung Ancora-Meilestei.

17. Schlussbestimmungen
Beim Verkauf der spezifizierten Artikel gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Übrigen behält sich die Stiftung Ancora-Meilestei jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

18. Spenden
Wir sichern eine Verwendung der Spenden im Sinne des Stiftungszweckes zu. Bitte beachte, dass wir einmal getätigte Spenden nicht zurückzahlen können. Die anlässlich der Zahlung übermittelten Adressdaten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Die Daten bleiben Eigentum der Stiftung Ancora-Meilestei und werden vertraulich behandelt. Wir verwalten Dein Adresse selber und vermieten oder verkaufen keine Adressen. Anfangs Jahr wird Dir eine Jahres-Spendenquittung zuhanden des Steueramtes zugestellt. Spenden an die Stiftung Ancora-Meilestei sind steuerabzugsberechtigt.

Stand November 2019